Wir halten die Welt seit 1964 in Bewegung

Als der weltweit größte Anbieter für Produkte für die Bewegung aus verschleißarmen Hochleistungskunststoffen haben wir von igus die notwendige Erfahrung, um urbane Mobilität mit Einsatz von Kunststoff nachhaltig zu verändern.

Partner gesucht

“Wir befähigen eine Industrie, nachhaltige, nahezu wartungsfreie und langlebige Fahrräder aus recycelbaren Materialien herzustellen.”

„Tech up, Cost down“ – gemäß diesem Leitspruch werden Werkstoffe von igus hergestellt. Unsere Produkte sollen die Lebensdauer von Maschinen und Anwendungen verlängern, Wartungsarbeiten eliminieren und Kosten senken. Wir wissen, dass Hochleistungskunststoffe einen Beitrag zum Schutz von Ressourcen und der Umwelt leisten können und haben diesen Aspekt in den Fokus unseres unternehmerischen Handelns gerückt. Wir forschen und entwickeln unermüdlich im Bereich vollbeweglicher Kunststoffanwendungen (motion plastics) – für die Umwelt, für den Forschritt und ein besseres Morgen.

Men in factory

Zukunft des igus:bike

Die Knowhow-Plattform für Kunststoffräder

Die Plattform richtet sich sowohl an Endkunden wie Unternehmen: Fahrradkunden sehen, wie weit der Stand der Technik ist und wo sie Kunststoffräder kaufen können. Fahrrad- und Komponentenherstellern machen wir das Angebot, moderne Mobilität gemeinsam mit uns voranzutreiben. Die Plattform soll eine Anlaufstelle für Fahrradhersteller auf der ganzen Welt werden, auf der fortlaufend der Stand und Fortschritt aller Komponenten gezeigt wird. Wir möchten damit auch explizit Mitbewerber einladen, diesen Weg gemeinsam mit uns zu gehen – große Veränderungen sind nur gemeinsam schneller möglich.

Interessierte Hersteller können die Plattform nutzen, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen, vom bereits aufgebauten Knowhow zu profitieren oder sich untereinander zu vernetzen. Unsere Vision ist es, eine Anlaufstelle zu bieten, die Herstellern effektiv weiterhilft.

Mehr zur Plattform

igus:bike entdecken

Lernen Sie das erste Vollkunststoffrad von mrtl kennen

Wir stellen Ihnen eine Fahrrad-Innovation für urbane Mobilität vor: Dieses Bike besteht aus recyletem Hochleistungskunststoff. Es rostet nicht und benötigt nahezu keine Wartung – sustainable plastics moving people.

Das kann das Bike
Image bike

Das sagen unsere Mitarbeiter:innen

Unsere Haltung, unser Anspruch

“Das igus:bike öffnet ganz neue Türen. Das ermöglicht uns, Fahrrad-entwicklern sowie -produzenten eine Vielfalt an neuen Ideen und Lösungen anzubieten.”
Image of Andreas Hermey
Andreas HermeyForschung und Entwicklung e-chains
“Wer würde sich nicht wünschen, auf Schmiermittel verzichten zu können und somit saubere Hände zu behalten?”
Image of Lena Wölke-Glomb
Lena Wölke-GlombWerkstoffentwicklung xiros
“Die Vision ist, dass die Plastikmüll-halden der Welt zu wertvollen Ressourcen für Fahrräder werden.”
Image of Frank Blase
Frank BlaseGeschäftsführer igus
“Mit dem igus:bike spart man dank der eingesetzten Hochleistungs- kunststoffe wertvolle Wartungszeit. Vor allem ein Fahrradgetriebe, das hauptsächlich aus Kunststoff besteht, war lange Zeit undenkbar.”
Image of Michael Otrebowski
Michael OtrebowskiForschung und Entwicklung drylin®

Wir sind igus

Unser Merkmal: Über 55 Jahre Erfahrung im Bereich motion plastics


Picture history
Gründung der igus GmbH
Günter Blase gründet gemeinsam mit seiner Frau Margret in einer Garage das Unternehmen igus. 1965 entsteht bereits das erste Produkt aus Kunststoff im Spritzgussverfahren: Ein Ventilkegel für Fahrzeugvergaser.

Nachhaltigkeit in der Produktion

Klimaneutralität bis 2025: Unser Schritt in Richtung grüne Zukunft

Wir von igus haben den Aspekt der Nachhaltigkeit in den Fokus unseres unternehmerischen Handelns gerückt. Bis zum Jahr 2025 wollen wir mit unseren Gebäuden und der Produktion CO₂ neutral sein. Erfahren Sie, was wir außerdem vorhaben.

Nachhaltigkeit bei igus
Company Teaser Sustainability

Partner gesucht

Möchten Sie Teil von etwas Großem werden?

Wir suchen starke Unternehmenspartnerschaften, die uns helfen, unsere Vision der Herstellung nachhaltiger, nahezu wartungsfreier und langlebiger Fahrräder aus recycelbaren Materialien Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Sie eine Kooperation mit uns eingehen oder eine Presseanfrage stellen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt kontaktieren

Begleiten Sie uns auf dem Weg

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle wichtigen Neuigkeiten zur igus:bike Plattform.​​