Das Plattform-Ziel: nachhaltige und urbane Mobilität

Die igus:bike-Plattform zeigt den aktuellen Stand der Technik und hilft Fahrrad- und Komponentenherstellern bei der Vernetzung sowie beim Austausch untereinander – gemeinsam schreiten wir in die Richtung zukünftiger Mobilität.

Die Plattform

“Wir möchten die Fahrradindustrie mit unserer Plattform befähigen, Räder aus Kunststoff zu produzieren.”

Wir haben mit der igus:bike-Plattform eine globale Anlaufstelle erschaffen, die Unternehmen eine einfache Möglichkeit zur Kommunikation gibt, aus der schnell enge Kooperationen entstehen können. Hersteller von Fahrrädern und Komponenten vernetzen sich so untereinander und profitieren von bereits gemachten Erfahrungen und unterschiedlichen Stärken. Die Vision: Gemeinsam geteiltes Knowhow und stark verkürzte Innovations- und Entwicklungszyklen für alle.

Picture Sustainability Plastic

Die ersten Komponenten

Knowhow auf der Plattform

Logo icon
Felgenbremsen aus Kunststoff

Wir haben die Fahrrad-Bremse neu interpretiert: Mit einer Mechanik, die vollständig aus Kunststoff besteht und maximale Sicherheit gewährleistet. Dabei ist dieses Bauteil mit gängigen V-Break-Bremsbelägen kompatibel – Standard-Verschleißteile, die in jedem Fahrradladen erhältlich sind.

In Entwicklung bei igus

Hersteller kennenlernen
Felgenbremsen aus Kunststoff

Die ersten Komponenten

Knowhow auf der Plattform

Partner gesucht

Möchten Sie Teil von etwas Großem werden?

Wir suchen starke Unternehmenspartnerschaften, die uns helfen, unsere Vision der Herstellung nachhaltiger, nahezu wartungsfreier und langlebiger Fahrräder aus recycelbaren Materialien Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Sie eine Kooperation mit uns eingehen oder eine Presseanfrage stellen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt kontaktieren

Begleiten Sie uns auf dem Weg

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle wichtigen Neuigkeiten zur igus:bike Plattform.​​