Nachhaltigkeit kann so aufregend sein

Simpel betrachtet: Wenn Nachhaltigkeit eine Rolle spielt, ist Fahrradfahren die beste Möglichkeit urbaner Mobilität. Doch so einfach ist es nicht. Rohstoffe aus fernen Ländern, überlange Lieferketten und hoher Materialverschleiß – nicht jedes Fahrrad ist gleich nachhaltig. Das machen wir mit dem igus:bike anders.

Unsere Vision

»Wir wollen möglichst schnell möglichst viel Plastik von den Deponien dieser Welt holen.«

Um unsere Erde zu schützen, ist es nötig, eine Kreislaufwirtschaft zu erschaffen – darin kann das Plastik auf den Müllhalden dieser Welt zur wertvollen Ressource werden. Um diese Transformation zu unterstützen, forschen und entwickeln wir unermüdlich – für die Umwelt, für den Forschritt und ein besseres Morgen.

Mit Rücksicht auf die Umwelt

Im Detail: Was macht das igus:bike so nachhaltig?

Nachhaltigkeit in der Produktion

Klimaneutralität bis 2025: Unser Schritt in Richtung grüne Zukunft

Wir von igus haben den Aspekt der Nachhaltigkeit in den Fokus unseres unternehmerischen Handelns gerückt. Bis zum Jahr 2025 wollen wir mit unseren Gebäuden und der Produktion CO₂ neutral sein. Erfahre, was wir außerdem vorhaben.

Nachhaltigkeit bei igus

Partner gesucht

Möchtet Ihr Teil von etwas Großem werden?

Wir suchen starke Unternehmenspartnerschaften, die uns helfen, unsere Vision der Herstellung nachhaltiger, nahezu wartungsfreier und langlebiger Fahrräder aus recycelbaren Materialien Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Ihr eine Kooperation mit uns eingehen oder eine Presseanfrage stellen möchtet, freuen wir uns über Eure Kontaktaufnahme.

Jetzt kontaktieren

Begleite uns auf dem Weg

Melde Dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten zum RCYL Bike.

Jetzt anmelden
×

JETZT ANMELDEN

Zuerst informiert mit unserem Newsletter